Das Klavierzimmer mit verglaster Veranda und Stehtischen perfekt hergerichtet für einen Empfang
Salon mit Originalvertäfelung von 1890
Kaminzimmer in der Villa Rosenthal mit gemütlichen Sesseln
Sitzecke für etwas kleinere Runden im Rokokozimmer
Die obere Etage, die als Galerie und/oder als Tagungs oder Empfangsraum genutzt werden kann
Außenansicht der Villa Rosenthal bei Nacht
Außenansicht der Villa Rosenthal bei Nacht
Kiesweg im Garten der Villa Rosenthal bei Nacht

Villa Rosenthal

< 100 Personen

20 - 145 m²

5 Räume

Ausstattung

  • Tageslicht
  • Barrierearm
  • Zugang ins Freie
  • teilweise Verdunklung
  • Beamer
  • Leinwand
  • Tonanlage
  • Stehpult
  • Tagungsausstattung (Moderatorenkoffer, Flipchart, Pinnwand)
  • Internet / WLAN

Was geselliges Zusammensein und intellektuellen Dialog angeht, war Anfang des 20. Jahrhunderts die Villa der Eheleute Clara und Eduard Rosenthal die erste Adresse in Jena.

Noch zu Lebzeiten übertrug Eduard Rosenthal das Haus der Stadt, mit der Auflage, dass es ein Ort des kulturellen Austauschs bleiben würde. Ein Wunsch, der zunächst aufgrund der historischen Entwicklung, keine Erfüllung fand. Heute erinnert ihr besonderes Nutzungskonzept wieder an das Engagement der Familie.

Zusammentreffen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sowie exklusive private Feierlichkeiten finden hier einen besonderen Rahmen.

Nach einer aufwendigen Sanierung des denkmalgeschützten Anwesens ist die Villa Rosenthal heute das kleinste Haus, für das JenaKultur das Veranstaltungsmanagement übernommen hat.

Fragmente aufwändiger Wandmalerei, die an die Renaissance erinnern, Rokokoapplikationen und einige Jugendstilelemente sind bis heute erhalten.

Erd- und Obergeschoss der gründerzeitlichen Villa sind mit dem dazugehörigen circa 5.000 m² großen, parkähnlichen Garten ganzjährig mietbar.

 

  • Nahe am Stadtzentrum oberhalb vom Paradies ruhig gelegen
  • Gründerzeitliche, denkmalgeschützte Villa mit Holzvertäfelung, stuckverzierten Decken, funktionstüchtigem Kamin und 5.000qm großer parkähnlicher Garten
  • Moderne Ausstattung für Veranstaltungen aller Art eingespieltes, meistergeführtes technisches Veranstaltungsteam

 

Seit 2015 tagt die Thüringische Gesellschaft für Radiologie und Nuklearmedizin einmal im Jahr in der Villa Rosenthal. Durch die geschichtsträchtige und architektonisch beeindruckende Location, umgeben von einem prächtigen Garten, ist die Villa zum Lieblingstreffpunkt in Thüringen für die in der Region ansässigen Radiologen und Nuklearmediziner geworden.
Nachdem im Salon die medizinische Vorträge gehalten wurden, gibt es einen gemeinsamen fachlichen Austausch unter Klinikern und Niedergelassenen bei gemeinsamen Abendessen im Musikzimmer oder im Garten, je nach Wetterlage.
Die besondere Örtlichkeit und das hochwertige Catering geben unserem Radiologenstammtisch den angemessenen Rahmen.

Prof. Ralf Puls (Vorstandsvorsitzender | Thüringische Gesellschaft für Radiologie und Nuklearmedizin)

... zurück in Berlin an meinem Schreibtisch möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken! Wir hatten eine rundum gute Zeit in der Villa Rosenthal. Und das haben wir auch von den Teilnehmenden gehört.
Ihnen und Ihren Kolleginnen und Kollegen von der Technik und vom Haus usw. danke ich für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit, die Umsetzung unserer Wünsche und Ihre Unterstützung.
Ich denke, unser Verein war nicht das letzte Mal in der Villa Rosenthal. (Es war ja auch schon das zweite Mal!)
Mit herzlichen Grüßen nach Jena

Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.
Raum Fläche / m² Höhe / m Reihe Parlament Bankett Empfang
Beletage / Salon 39 - 45 24 30 -
Beletage / Musikzimmer 40 - 45 24 20 -
Beletage / Veranda 16 - 15 10 10 -
Beletage / Rokokozimmer 21 - 16 12 12 -
Beletage / Kaminzimmer 29 - - - - -
Beletage gesamt 145 - 50 50 70-90 120
Obergeschoss / Gedenkraum 28 - - - - -
Obergeschoss / Ausstellungsraum 74 - 70 45 45 70
Die Villa Rosenthal wird nur etagenweise vermietet. Beletage im Erdgeschoss mit Zugang zum Garten und / oder Obergeschoss.

Anfahrt & Lage

kontaktieren sie die location!

Barbara Lütz-Kranich

+49 (0) 3641 49-8281

Zur Website