Frühlingsblick zum Rathaus bei blauem Himmel und rotblühenden Kastanien
Deckengewölbe im Foyer des Rathauses mit historischer Laterne
Die Rathausdiele in Reihenbestuhlung mit Arbeitsgruppen Tischen im Hintergrund
Der Turm des Rathauses wird von einer schmuckvollen Kunstuhr geziert
Außenansicht vom Historischen Rathaus in Jena bei Nacht

Historisches Rathaus

< 200 Personen

120 - 340 m²

2 Räume

Ausstattung

  • Tageslicht
  • Verdunklung
  • Beamer
  • Leinwand
  • Tonanlage
  • Rednerpult
  • Tagungsausstattung (Moderatorenkoffer, Flipchart, Pinnwand)
  • Internet / WLAN
  • Techniker vor Ort

Das Historische Rathaus ist ein Zeuge des geschichtlichen Wandels in Jena

Tagungen und Veranstaltungen haben hier wahrhaft Geschichte, denn das erstmals 1365 erwähnte zweigeschossige Doppelhaus ist eines der ältesten erhaltenen Rathausgebäude Deutschlands.

Im Obergeschoss des historischen Gebäudes am Marktplatz befindet sich die sehenswerte Rathausdiele mit einer Holzdecke, deren heute sichtbare Bemalung aus dem frühen 20. Jahrhundert stammt. Hier erhalten, je nach Bestuhlung, bis zu 150 Personen Platz. Einen weiteren Raum für maximal 100 Personen bietet der Plenarsaal mit seinem beeindruckenden Wandfries.

Tagungs- und Veranstaltungsgäste können ihr Treffen hier mit einem ganz besonderen Uhrenschlag beginnen

So enthält der barocke, achtseitige Turm zwischen den steilen Walmdächern das wohl bekannteste Ausstattungsstück des Jenaer Rathauses – eine schmuckvolle Kunstuhr, welche als zentrale Figur den „Schnapphans“ zeigt. Die Büste, welche im Original um 1500 aus koloriertem Eichenholz gefertigt wurde, schnappt bei jedem Glockenschlag zur vollen Stunde vergeblich nach einer goldenen Kugel. Die schöne Geschichte zum Schnapphans als eines der Sieben Wunder Jenas erfährt man im nur wenige Schritte entfernten Stadtmuseum.

 

  • Zentrale Lage, direkt in der Innenstadt am Marktplatz
  • Nur wenige Schritte zu Jena Tourist-Information, Städtische Museum & Kunstsammlung sowie Romantikerhaus
  • Moderne Technik
  • Angeschlossenes Restaurant Ratszeise mit Thüringer Küche sowie mehrere Restaurants in Laufnähe

Im Januar 2019 konnten wir nach längerer Pause unser Ultraschallseminar für Frauenärzte wieder im Historischen Rathaus durchführen.
Mit JenaKultur konnten wir im Vorfeld in sehr angenehmer Zusammenarbeit die verschiedenen und speziellen Sachen klären, die für unser Seminar relevant waren.
Wir haben profitiert von der guten Einweisung des Technikers, der uns vorher alle Details genannt und gezeigt hat. Unsere Firmen waren sehr angenehm überrascht vom Platzangebot, welches sie in der Rathausdiele hatten. Der Plenarsaal war ausgezeichnet in Größe und Ausstattung für unsere ca. 80 Teilnehmer.
Wir möchten gern in 2020 wiederkommen!!!

Gabriele Schack (Thüringer Kursreihe Dopplersonographie TKDS)
Raum Fläche / m² Höhe / m Reihe Parlament Bankett Empfang
Diele 340 - 150 + 40 (sichteingeschränkt) 80 152 199
Plenarsaal 126 - 100 50 64 100

Anfahrt & Lage

kontaktieren sie die location!

Sarah Gehauf

+ 49 3641 498300

Zur Website